Entwicklungskonzept ehem. Schulgelände Kirchdorf

Auftraggeber:
Gemeinde Brigachtal
Datum: 2011
Fläche: ca. 1,6 ha
http://www.brigachtal.de

Das Areal der Grundschule im OT Kirchdorf liegt seit 2010 brach. Das Gelände soll für das innerörtliche Wohnen entwickelt werden.

Leistungen: Bestandsanalyse, Städtebauliche Entwürfe ELR-Förderantrag, Öffentlichkeitsarbeit, Bebauungsplan

Für die angrenzende Gemeindehalle soll das Umfeld mit Parkplätzen und dem zentralen Eingangsbereich gestalterisch und funktional aufgewertet werden.

Im Juli 2011 beschloss der Gemeinderat eine Bebauung mit freistehenden Einfamilienhäusern und die Erweiterung des Hallen-Vorplatzes. Mit einem Bebauungsplan der Innenentwicklung soll Planungsrecht zur Umnutzung der ehemaligen Schulfläche geschaffen werden.

 
http://www.kommunalplan.de/media/